Banner-sportkreis-calw-990--2

_  

Sportlerehrung  2013

Kreis Calw (up). Im Rahmen der Sportlerehrungen mit der Proklamation der Sportler des Jahres konnten in der Ebhauser Gemeindehalle auch Jubilare in Sachen Sportabzeichen für das Jahr 2012 geehrt werden.
»Wir zeichnen nicht nur Spitzensportler aus, sondern ebenso Breitensportler«, erklärte Moderator Frank Krause bei der Veranstaltung des Sportkreises Calw. Und weil das Deutsche Sportabzeichen in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert, fügte Frank Krause hinzu, »wer jetzt diese Ehrung erhält, kann sich doppelt freuen«.

Wie Wilhelm Schuurman als Organisator der Sportabzeichen im Sportkreis Calw mitteilte, haben im letzten Jahr 1.870 Teilnehmer im Kreis Calw das Deutsche Sportabzeichen abgelegt - darunter rund 1.100 Kinder und Jugendliche.

Bei dieser Gelegenheit wies Wilhelm Schuurman auch darauf hin, dass jetzt im Jubiläumsjahr die Bedingungen für das Sportabzeichen in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination deutlich leistungsabhängiger gefasst wurden. »Die Umsetzung der neuen Vorgaben ist schwierig«, sagt Schuurman, der seit 2001 für das Sportabzeichen im hiesigen Sportkreis zuständig ist. Deshalb befürchtet er jetzt auch einen Einbruch beim Erwerb der Leistungsnachweise und ist überzeugt: »Da muss noch nachgebessert werden«. So sei es für reine Breitensportler deutlich schwerer geworden, das Sportabzeichen in Gold zu erwerben.

Umso mehr freute er sich gestern, dass es mit Leni Bollinger vom VfL Nagold die erste weibliche Teilnehmern geschafft hat, zum 45. Mal das goldene Sportabzeichen zu erringen. Weitere goldene Sportabzeichen erhielten gestern vor einer tollen Kulisse Josef Beier (VfL Ostelsheim) sowie Rainer Ensslen und Hans Rauser (TSV Ebhausen), die bereits das 40. Mal Gold holten. Zum 35. Mal wurde das goldene Abzeichen an Marie-Luise Heselschwerdt und Gerda Riexinger (TSV Wildbad) überreicht. In der 30. Auflage ging das Edelmetall an Erwin Keller, Gerda Schröder und Jürgen Laub (TSV Calw), Uwe Martini und Werner Schmid (SF Emmingen) sowie an Herbert May (VfL Ostelsheim). Die goldene Ehrengabe mit der Zahl 25 erhielten Edgar Bräuning (VfL Nagold, Anita Meier (TV Calmbach), Gerda Rentschler (SV Althengstett), Peter Walter (TSV Calw) und Frank Dedisch (Bundeswehr).        
 

Sportabzeichen2013

Etliche Sportabzeichen-Jubilare konnten gestern vom Sportkreis Calw geehrt werden

Wahl zum Sportler des Jahres

PDF

Ehrung Leni Bollinger

PDF

 

 

Sportlerwahl in Bildern

PDF


Mitgliederrückgang hält sich im Rahmen.... mehr

WLSB Mitgliederstatistik Calw - 2013 Die über 60 jährigen wachsen weiter.... mehr

Sportentwicklungsbericht 2011/12 -Analyse zur Situation der Sportvereine in Deutschland... mehr

Sport ohne Grenzen: Seit zehn Jahren Vergleichswettkämpfe... mehr

Sport ohne Grenzen: Reiter Vergleichskampf... mehr

Kooperation mit Ganztagsschulen... mehr

Aktuelle Entwicklung im Steuerrecht... mehr

Calw Platz auf Siegerpodest verdient... mehr

Sparkasse verlieh Sportförderpreis... mehr

Sportkreis Calw Preisverleihung Leistungssportprämie... mehr

WLSB  - Sportstättenbau Sanierungsdruck... mehr

Termine - Sportkreis Calw.. mehr

Sportförderpreis

Sieger-CW-2

Sportlerball 2011

thomas Ruff
thomas Ruff-2

Impressionen vom Sportlerball 2011

 

 

Footer_sportkreis